Letzte Besuche
Länder
Regionen
Jahre
Kategorien
Suche

Valldemossa - Kulturlandschaft der Serra de Tramuntana

Valldemossa, Spanien
05.08.2021

Valldemossa (kastilisch Valldemosa, katalanisch Valldemossa,) ist eine Gemeinde mit 1969 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) auf der spanischen Baleareninsel Mallorca. Sie liegt im Nordwesten der Insel in der Region (Comarca) Serra de Tramuntana. Der Ausländeranteil an der Bevölkerung von Valldemossa beträgt 14,9 % (294 Personen), der Anteil der deutschen Einwohner 3,6 % (72 Personen). Daneben leben 6 Niederländer, 3 Schweizer und 1 Österreicher in der Gemeinde. Der gleichnamige Hauptort Valldemossa liegt etwa 18 Kilometer nördlich der Hauptstadt Palma auf einer Höhe von 420 Metern und hat 1476 Einwohner.

Die Serra de Tramuntana (kastilisch: Sierra de Tramontana) ist ein Gebirgszug im Nordwesten Mallorcas. Der gleiche Name bezeichnet eine der sechs Landschaftsregionen (comarques) von Mallorca, die nach der Gebirgskette benannt ist, aber etwas über die Fläche des Gebirges hinausreicht. Im Jahr 2008 betrug die Einwohnerzahl der Region Serra de Tramuntana 109.870 gemeldete Bewohner. Am 27. Juni 2011 erklärte die UNESCO die Serra de Tramuntana zum Welterbe.