Letzte Besuche
Länder
Regionen
Jahre
Kategorien
Suche

Altstadt von Goslar - Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft

Goslar, Deutschland
21.06.2018

Die Altstadt von Goslar ist ein historisches Stadtzentrum im Harz im Norden von Deutschland. Sie befindet sich in der Stadt Goslar, die auf eine über 1000-jährige Geschichte zurückblicken kann. Die Altstadt ist geprägt von einer malerischen Fachwerkarchitektur und zahlreichen historischen Gebäuden, die ein einzigartiges mittelalterliches Flair vermitteln.

Das Herzstück der Altstadt bildet der Marktplatz, umgeben von prächtigen Bürgerhäusern und dem imposanten Rathaus aus dem 15. Jahrhundert. Hier finden regelmäßig Veranstaltungen und Märkte statt, die die Besucher in vergangene Zeiten entführen. Ein besonderes Highlight ist der alljährliche Weihnachtsmarkt, der zu den schönsten in ganz Deutschland zählt.

Neben dem Marktplatz gibt es in der Altstadt zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Dazu zählen unter anderem die Kaiserpfalz, eine ehemalige Residenz der deutschen Kaiser, sowie die imposante Stiftskirche St. Simon und Judas, die als eine der bedeutendsten romanischen Kirchenbauten Deutschlands gilt.

Ein Spaziergang durch die verwinkelten Gassen der Altstadt führt vorbei an charmanten Cafés, traditionellen Restaurants und kleinen Läden, in denen regionale Handwerkskunst und Souvenirs angeboten werden. Dabei kann man immer wieder auf kleine Brunnen, Denkmäler und Skulpturen stoßen, die die Geschichte und Kultur der Stadt widerspiegeln.

Auch kulturell hat die Altstadt von Goslar einiges zu bieten. Das Kulturzentrum Mönchehaus beherbergt eine beeindruckende Sammlung moderner Kunst, während das Goslarer Theater mit einem abwechslungsreichen Programm aus Theater, Musik und Kabarett aufwartet.

Die Altstadt von Goslar ist nicht nur bei Touristen beliebt, sondern auch bei den Einheimischen sehr geschätzt. Hier lässt es sich wunderbar bummeln, entspannen und die einzigartige Atmosphäre genießen. Ein Besuch der Altstadt ist ein absolutes Muss für jeden, der sich für Geschichte, Kultur und Architektur interessiert und einen unvergesslichen Aufenthalt im Harz erleben möchte.

Goslar [ˈɡɔslaɐ̯] ist eine große selbständige Stadt in Niedersachsen und Kreisstadt des Landkreises Goslar. Zum 31. Dezember 2023 hatte sie 50.253 Einwohner.

Der 979 erstmals erwähnte Bergbauort wurde etwa zur selben Zeit Sitz einer Kaiserpfalz und entwickelte sich bis zum 13. Jahrhundert kontinuierlich zur Stadt weiter. 1290 erlangte Goslar die Reichsunmittelbarkeit und behielt bis zur Mediatisierung 1802 den Status einer selbständigen Reichsstadt im Heiligen Römischen Reich, was sich im Stadtwappen widerspiegelt.

Die Altstadt von Goslar mit ihren über 1.500 Fachwerkhäusern sowie das am südlichen Stadtrand liegende ehemalige Erzbergwerk Rammelsberg zählen seit 1992 unter der Bezeichnung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft zu den Weltkulturerbestätten der UNESCO.

wikipedia.org