Letzte Besuche
Länder
Regionen
Jahre
Kategorien
Suche

Arabisch-normannisches Palermo - Arabisch-normannisches Palermo und die Kathedralen von Cefalú und Monreale

Palermo, Italien
29.08.2022

Palermo (sizilianisch Paliemmu) ist die Hauptstadt der Autonomen Region Sizilien und der Metropolitanstadt Palermo. Sie liegt an einer Bucht an der Nordküste Siziliens. Im 8. Jahrhundert v. Chr. gegründet, erlebte die Stadt vor allem unter der Vorherrschaft der Araber sowie der Normannen und der Staufer eine Blütezeit. Palermo war u. a. Residenzstadt von Friedrich II. Heute ist Palermo mit 657.960 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) Italiens fünftgrößte Stadt und das politische sowie kulturelle Zentrum Siziliens. Derzeitiger Bürgermeister ist Roberto Lagalla.

Arabisch-normannisches Palermo und die Kathedralen von Cefalù und Monreale ist eine von der UNESCO gelistete Stätte des Weltkulturerbes in der italienischen Region Sizilien.